„Warum sitzen Sie mir heute in diesem Bewerbungsgespräch gegenüber?“ Das ist eine der häufigsten Fragen im Bewerbungsgespräch und oft auch jene, bei der wir am ehesten ins Straucheln geraten.

Auf diese Frage geben viele Bewerber simple Antworten wie beispielsweise „Ich möchte den Job, weil ich eine neue Herausforderung suche“ oder „… weil Ihr Unternehmen einen guten Eindruck auf mich macht“. Ihr Gesprächspartner wird sich an dieser Stelle jedoch nicht von allgemeinen Antworten beeindrucken lassen, durch die er nicht erfährt, was er eigentlich wissen will: Warum Sie sich als Bewerber für diese Stelle in diesem Unternehmen interessiert.

 

Da die Einstellung neuer Kollegen oftmals viel Zeit und Geld kostet – gerade bei begehrten Fachkräften – muss Ihre Antwort dem Interviewer die Sicherheit geben, dass Sie

- eine engagierte, passionierte neue Arbeitskraft wären

- ein längerfristiges Interesse an der Tätigkeit oder am Unternehmen haben und

- durch Ihren Background einen ausgezeichneten Beitrag zum Unternehmen

 

Vor diesem Hintergrund erläutere ich Ihnen im Folgenden, wie Sie Ihre Antwort strukturieren können, wenn Sie das nächste Mal die Frage gestellt bekommen: „Warum möchten Sie diese Stelle?“

1. Erklären Sie, warum das Unternehmen Sie begeistert

Menschen, die mit Begeisterung für ihr Unternehmen arbeiten, sind auch immer leistungsstarke Mitarbeiter, die sich über das übliche Maß hinaus für den Erfolg einsetzen – ihren persönlichen und den des Unternehmens.

Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie noch nie etwas von dem Unternehmen gehört haben, bis Sie auf die Stellenanzeige gestoßen sind, oder ob Sie sich schon immer für die Marke interessiert haben.

In beiden Fällen ist es wichtig, dass Sie in Ihrer Antwort auf diese Frage Ihre Begeisterung für das Unternehmen zum Ausdruck bringen. Schildern Sie, wie sehr der Zweck des Unternehmens Ihre eigenen Werte widerspiegelt, welche Produkte und Dienstleistungen Sie besonders spannend finden und wie beeindruckt Sie von den letzten Finanzergebnissen oder Auszeichnungen waren.

2. Erklären Sie, warum die Stelle Sie begeistert

Aus Ihrer Antwort möchte Ihr Gesprächspartner zudem die Sicherheit gewinnen, dass Sie den Job nicht nur gut machen würden, sondern auch tatsächlich Spaß dabei hätten.

Drücken Sie mit Ihrer Antwort auf diese Frage also Ihre Leidenschaft und Ihren Enthusiasmus für die Aufgabe aus, indem Sie herausstellen, welche Aspekte Sie besonders begeistert haben, als Sie die Stellenanzeige zum ersten Mal gelesen haben.

3. Erklären Sie, wie Sie sich durch diese Jobmöglichkeit weiterentwickeln würden

Sie sollten immer daran denken, dass der Recruiter mit hoher Wahrscheinlichkeit jemanden einstellen möchte, der nicht nur jetzt das Potenzial hat, einen Mehrwert zu bieten, sondern auch auf lange Sicht – einen neuen Kollegen, der ehrgeizig und voller Tatendrang ist und sich fortlaufend verbessert und weiterbildet.

Erläutern Sie deshalb im Rahmen dieser Frage auch, dass Sie Ihre Fähigkeiten weiter ausbauen wollen und inwiefern bestimmte Aspekte der Position Ihnen dies ermöglichen. Schildern Sie anschließend, warum Sie Ihre Kompetenzen bei speziell diesem Unternehmen erweitern und Ihre Karriere dort ausbauen möchten.

4. Betonen Sie, wie sehr Sie sich über die Einladung zum Gespräch gefreut haben

Bekräftigen Sie zum Abschluss Ihrer Antwort, dass Sie sich freuen, zum Bewerbungsgespräch für diese Stelle eingeladen worden zu sein und die Möglichkeit erhalten zu haben, Ihre Eignung dafür persönlich unter Beweis zu stellen.

Im folgenden Beispiel wird die aussagekräftige Antwort eines Marketingleiters wiedergegeben, der sich auf eine Stelle bei einem IT-Security-Unternehmen beworben hat:

„Die IT-Security ist eine so wichtige, kontinuierlich wachsende und sich ständig wandelnde Branche. Im Laufe der Jahre ist meine Begeisterung für diese Branche immer größer geworden und ich habe [Unternehmensname] als führendes Unternehmen mit einer Vorreiterrolle auf diesem Markt genau verfolgt. Ich weiß, dass Sie solide, präventive Lösungen anbieten, und ich lese Ihren Branchenkommentar in [Name der Magazine/Onlineplattformen] regelmäßig und mit großem Interesse. Deshalb zögerte ich auch nicht lange mit meiner Bewerbung, als ich sah, dass Sie die Stelle des [Stellenausschreibung] ausgeschrieben hatten.

 

Ein Aspekt, der mich bei dieser Stellenanzeige besonders angesprochen hat, war der starke Fokus auf Content-Marketing zur Verkaufsförderung, der sich wunderbar mit meinen Stärken und Erfahrung im Business Development deckt. Auch wenn das Thema Content-Marketing und damit verbundene Kampagnen-Management meine stärkste Fähigkeit ist, weiß ich auch, dass sich dieser Bereich ständig verändert und ich meine Fachkenntnisse laufend erweitern muss.

Die Arbeit bei einem zukunftsorientierten Marktführer wie [Unternehmensname], der eine durchdachte, starke Marketingstrategie in den Online-Medien und auf Social Media verfolgt, ermöglicht es mir, von den Besten zu lernen, immer ganz vorn mit dabei zu sein und mein volles Potenzial zu entfalten, indem ich die zur Verfügung stehenden Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten nutze.

Zusammenfassend kann ich sagen, diese Stelle und Ihr Unternehmen hervorragend zu meinen Interessen, Kompetenzen und Zielen passen und ich mich sehr darauf freue, die Möglichkeit zum Bewerbungsgespräch erhalten zu haben.“

Wenn Sie es schaffen, Ihre Antwort persönlich, durchdacht und auf das Unternehmen zugeschnitten zu formulieren, stechen Sie sich als geeigneter Kandidat für diese Stelle aus der Masse heraus.

Mehr Karriere-Tipps finden Sie auch in unserem Karriere-Center.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel