© Robert Kneschke - Fotolia.com
© Robert Kneschke - Fotolia.com

Ist Flexibilität nur ein Begriff?

In letzter Zeit war es recht ruhig in der Politik, was das Thema Arbeitnehmerüberlassung betrifft. Es wurde zwar einiges diskutiert, passiert ist aber nicht viel. Doch jetzt nehmen die Pläne der Großen Koalition zu der Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes wieder Fahrt auf. Erste Entwürfe zur Änderung des gesetzlichen Rahmens in den für uns maßgebenden Themenfeldern Arbeitnehmerüberlassung und Werkverträge wurden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) für das erste Quartal 2015 bereits angekündigt. Weiterlesen

0
© Sergey Nivens - Fotolia.com
© Sergey Nivens - Fotolia.com

Hat die Zukunft des Arbeitsmarktes bereits begonnen?

Seit Jahren tönt es von allen journalistischen Dächern: Zahl der Freiberufler auf Rekordhoch! Immer mehr Festangestellte wechseln in die Freiberuflichkeit. Nach Angaben des Spiegels stieg die Zahl der Freiberufler in Deutschland zum Jahresanfang um 4,3 Prozent, auf 1,2 Millionen. Woran liegt das? Aus welchen Gründen machen sich immer mehr Menschen selbstständig? Welche Vorteile versprechen sie sich davon? Weiterlesen

2
© Romolo Tavani - Fotolia.com
© Romolo Tavani - Fotolia.com

Blogprotokoll: Flexible Arbeitswelten – zwischen Chancen und Risiken

Unsere Public-Affairs-Aktivitäten im Dialog mit Politik und Verbänden fanden im November eine weitere Krönung durch eine Veranstaltung in der Berliner Bundespressekonferenz, welche wir zusammen mit dem F.A.Z.-Institut initiiert hatten. Die Veranstaltung wurde inhaltlich unterstützt vom VDMA, dem Fraunhofer IAO und der Gesellschaft für Wissensmanagement. Unter dem Titel „Flexible Arbeitswelten – zwischen Chancen und Risiken“ sollten die aktuellen Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die aus der Entwicklung des Arbeitsmarktes erwachsen, diskutiert werden. Im Mittelpunkt des Events stand die Frage, welche Rolle die flexiblen Arbeits- und Beauftragungsformen wie Arbeitnehmerüberlassung, Dienstvertrag und Werkvertrag im Verhältnis zur klassischen Festanstellung zukünftig spielen. Weiterlesen

0
© haveseen - Fotolia.com
© haveseen - Fotolia.com

Frohe Feiertage

Geht es Ihnen genauso? Jedes Mal am Jahresende frage ich mich, wo das Jahr bloß geblieben ist. Es war doch erst Ostern, man war doch erst im Sommerurlaub…

Wir wünschen allen Blog-Lesern, Kunden, Business Partnern, Kollegeninnen und Kollegen frohe, schöne und geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Es wird sicherlich wieder scheinbar an uns vorbei fliegen.

Wir machen zwischen den Jahren wieder eine kleine Pause und freuen uns im neuen Jahr auf Ihre Kommentare und spannende Themen.

0