Schöne, neue Arbeitswelt? Mein Überblick über Sattelbergers Vortrag
© olly - Fotolia.com

Schöne, neue Arbeitswelt? Mein Überblick über Sattelbergers Vortrag

Passend zu unserem aktuellen HR-Report 2014/2015 mit dem Schwerpunkt Führung konnten wir HR-Urgestein Thomas Sattelberger als Referenten für unser aktuelles Hays-Forum gewinnen. Ich möchte Ihnen heute einen kurzen Überblick über seinen Vortrag geben. Weiterlesen

0
© Andrew Bayda - Fotolia.com
© Andrew Bayda - Fotolia.com

Führungsstil – Segeln auf Sicht

Haben Sie es auch schon festgestellt? Wer die zum Teil völlig gegenläufigen Prognosen von Wirtschafts-Experten über die letzten Jahre vergleicht und auf ihren Realitätsgehalt überprüft, muss zu der Feststellung kommen – Vorhersagen über einen längeren Zeitraum sind schlicht nicht mehr möglich. Zu vernetzt ist heute die Welt, kleine, nicht vorhersehbare Effekte können eine Lawinenwirkung haben. Kausalität und Linearität sind so nicht mehr gegeben, sind nur zwei Aspekte in einem komplexen Gefüge. Was bedeutet das für Führungskräfte? Wie hat sich ihr Alltag verändert? Weiterlesen

0
© Olivier Le Moal - Fotolia.com
© Olivier Le Moal - Fotolia.com

Auf zur Bewerberreise: Wie Beziehungen im Employer Branding entstehen

„Der Fachkräftemangel nimmt zu!“ – „Wir finden keinen Nachwuchs!“ – „Wie sollen wir unsere Ausbildungsplätze besetzen?“ So oder so ähnlich klingt es in den Medien und in nahezu allen klein- und mittelständischen Unternehmen. Dabei liegt es nicht unbedingt an der Qualität des Arbeitgebers, wenn er keine passenden Mitarbeiter findet. Vielmehr sind es die potentiellen Bewerber selbst, die neue kommunikative Möglichkeiten nutzen und so am Arbeitgeber vorbeigehen, ohne Notiz von ihm zu nehmen. Weiterlesen

0
© Atelier Sommerland - Fotolia.com
© Atelier Sommerland - Fotolia.com

Fachkräftemangel – Mythos oder Wirklichkeit?

Glaubt man den aktuellen Klagen der deutschen Industrie und ihrer Verbände, so geht seit langer Zeit ein Gespenst um in Deutschland: der Fachkräftemangel. Dieser wird in naher Zukunft alle Räder der Republik zum Stillstand und jede Innovationsfähigkeit zum Erliegen bringen. Glaubt man stattdessen der Wissenschaft und unserem vierteljährlichen Hays-Fachkräfte-Index, so ist das Bild wesentlich differenzierter: Hier sind aktuell noch keine Anzeichen für einen akuten und flächendeckenden Expertenmangel auszumachen. Die Wahrnehmungen in der Diskussion sind demnach nicht einheitlich. Weiterlesen

0